VfL Mühlbach vs FCH AH

25. April 2015
Spielstand: 4 - 1

Spielbericht

Niederlage in Mühlbach

Nachdem wir unseren geplanten Freiluftsaisonauftakt am 17. April beim SV 62 Bruchsal aufgrund Spielermangels absagen mussten, ging es eine Woche später, am Samstag, 25. April 2015 zum VfL Mühlbach, in Nachbarschaft der Ravensburg. Dort traf die AH des FC 07 Heidelsheim auf eine ungewohnte starke Heimelf, was bereits in der ersten Halbzeit zu einigen Torchancen der Gastgeber führte, die jedoch allesamt noch durch FCH-Torwart Alexander Petzold vereitelt werden konnten. Aber auch unserer Elf gelangen einige schöne Spielzüge, die zu Treffern hätten führen können. So ging es mit einem leistungsgerechten torlose 0:0 Unentschieden in die Halbzeitpause.

Gerade war die 2. Halbzeit angepfiffen, da unterlief den Gästen bei der Spielöffnung ein kapitaler Fehler, welchen der Gegner gnadenlos ausnutzte und mit 1:0 in Führung ging. Danach lief bei unserer Mannschaft nicht mehr sehr viel zusammen und die Elf aus Mühlbach hatte deutlich mehr Spielanteile. So war es dann auch nicht verwunderlich, dass die Heidelsheimer-AH, wenn auch durchaus teilweise recht unglücklich, drei weitere Treffer einstecken musste. Erst in den letzten Minuten konnte sich unsere Mannschaft nochmals etwas steigern und es gelang durch T. Kowalski wenigstens noch der Ehrentreffer zum 4:1 Endstand. Es bleibt also für die folgenden sportlichen Herausforderungen noch deutlich Luft nach oben.

Es spielten: A. Petzold, T. Kowalski , B. Gutknecht, J. Heinrich, P. Pignone, M. Moosmüller, A. Zutavern, T. Riffel, J. Feßenbecker, W. Lanz, W. Kiefer, C. Höchsmann