Ergebnisse weiterer Vorbereitungsspiele:

FC Astoria Walldorf U19 – FC 07 Heidelsheim 3:1:

Nichts zu holen gab es leider für die 1. Mannschaft des FC 07 Heidelsheim in ihrem vorletzten Testspiel bei der U19 des Regionalligisten FC Astoria Walldorf, bevor es dann am 02. März wieder ernst wird. Die Gäste probierten wirklich alles, doch zu mehr als dem Anschlusstreffer kurz vor Spielende durch Enes Karamanli sollte es gegen eine hervorragend ausgebildete und ausgebuffte Nachwuchstruppe letztendlich nicht mehr reichen. Bei etwas mehr Glück und besserer Chancenauswertung wäre allerdings ein Punktgewinn durchaus im Bereich des Möglichen gewesen.

FC 07 Heidelsheim 2 – FC Viktoria Berghausen 3:0 (1:0):

Nachdem das erste geplante Testspiel unserer 2. Mannschaft gegen den Kreisligisten TSV Stettfeld witterungsbedingt noch abgesagt werden musste konnte nun bei fast schon frühlingshaften Bedingungen endlich gespielt werden. Gegner war auf dem Rasenplatz des TV Helmsheim der FC Viktoria Berghausen, der sich nach dem bitteren Kreisligaabstieg nunmehr in der Karlsruher A-Klasse wiederfindet und natürlich versucht, mit jungen Talenten den Aufstieg so schnell als möglich wieder zu schaffen. Am Ende sprang für die Truppe um FCH-Spielertrainer Patric Gutknecht jedoch ein klarer 3:0 Erfolg heraus, der praktisch zu keinem Zeitpunkt der Partie in Gefahr war. Der noch für die A-Junioren spielberechtigte Nick Langer (39. und 54.) durfte gleich zweimal jubeln, während Routinier Halim Bayir kurz nach der Pause zum zwischenzeitlichen 2:0 traf.

Kommentare sind geschlossen.