Vom 20.01.2016 bis 23.01. 2016 machten sich 22 Skifahrer, Snowboardfahrer und. eine kleinen Wandergruppe auf, um die Bergwelt im Ötztal (Tirol) zu erobern.  Mit einem komfortablen Reisebus war das Ziel Sölden bald erreicht und rasch hatten wir uns im wundervollen Almdorf eingerichtet. Andis Almdorf Sölden gilt als Geheimtipp für urige Unterbringung mit Hüttenflair, trotzdem mit allem Komfort, den man sich wünschen kann. Gemütliche Doppelzimmer, zahlreiche Bäder und gemütliche Kachelöfen in den rustikalen „Stuben“ sorgten für eine Wohlfühlatmosphäre.  Ein großer, neuer Wellnessbereich mit mehreren Saunen war direkt angegliedert. Nach der Ankunft ging es gleich auf die Piste und unsere Wintersportcracks waren nicht mehr zu halten. Am Nachmittag  reiste noch unser „Hüttenmusikant“ Rainer Pietsch mit Frau an und damit konnte auch abends die Party losgehen.

Bei einem gemeinsamen „Käsespätzle Essen“ am Abend (von Kira Pietsch hervorragend zubereitet) stärkte man sich, bevor man sich in den Partytrubel  in Sölden stürzte. Bei strahlendem Sonnenschein ging es  am nächsten Tag auf die zahlreichen Pisten und auf den Rettenbach- und Tiefenbachgletscher. Abendlicher gemeinsamer Après-Ski-Treffpunkt  war dann immer „Beim Philipp“ unweit von Andis Almdorf.  Am Abend gab es ein zünftiges Wintergrillen mit einem vom Busfahrer Oliver Steiert hervorragend  zubereiteten Glühwein vor der „Holzhackerhütte“. Beim anschließenden Hüttenabend „steppte der Bär“ und Rainer Pietsch sorgte mit seinem Akkordeon für eine Superstimmung.

Am dritten Tag traf sich die Reisegruppe beim „Electric Mountain Festival 2016“ auf dem Giggijoch, dem ultimativen DJ Resort der Alpen. Dieses Festival kombiniert Skispaß und Partymarathon inmitten der Ötztaler Bergwelt. Am Abend waren dann doch einige Partygänger geschafft und ließen es ruhiger angehen und selbst unsere Stimmungskanone „Festus“ schwächelte.

Am nächsten Tag nach dem Frühstück wurde die Heimreise  angetreten und unser Superbusfahrer Oli brachte uns sicher nach Hause.

Ein von Dennis Rommel und Markus Höchsmann hervorragend organisierter Ausflug mit Pulverschnee, Traumwetter  und einer Top – Unterbringung ging leider zu früh zu Ende. Ein super Ausflug, den man so schnell nicht vergessen wird. Auf den nächsten FC-Skiausflug ist schon jetzt jeder gespannt.

Sölden 49 Sölden 48 Sölden 47 Sölden 46 Sölden 45 Sölden 44 Sölden 43 Sölden 42 Sölden 41 Sölden 40 Sölden 39 Sölden 38 Sölden 37 Sölden 36 Sölden 35 Sölden 34 Sölden 33 Sölden 32 Sölden 31 Sölden 30 Sölden 29 Sölden 28 Sölden 27 Sölden 26 Sölden 25 Sölden 24 Sölden 23 Sölden 22 Sölden 21 Sölden 20 Sölden 19 Sölden 18 Sölden 17 Sölden 16 Sölden 15 Sölden 14 Sölden 13 Sölden 12 Sölden 11 Sölden 10 Sölden 9 Sölden 8 Sölden 7 Sölden 6 Sölden 5 Sölden 4 Sölden 3 Sölden 2 Sölden 1

Kommentare sind geschlossen.