Die Jugendweihnachtsfeier des FC 07 HEIDELSHEIM, am 13.12.15, hatte neben dem traditionellen Programm auch wieder eine Versteigerung durchgeführt.

So wurden uns von der Allianz Hauptvertretung, Jürgen Greif, mehrere Fanartikel aus der 1. und 2. Fußball Bundesliga zur Verfügung gestellt-vielen Dank dafür. Darunter war unter anderem ein KSC Trikot und auch ein Fußball, welche beide von der kompletten Mannschaft signiert wurden. In unterschiedlichen Versteigerungsformen, kamen wir nach dem Kassensturz auf knapp 250€. Auch die Jugendabteilung selbst, wollte noch etwas Gutes tun und erhöhte den Versteigerungserlös auf 300 €. Am Freitag, den 29.01.16 war es dann soweit und die Spendenübergabe konnte im Kleider-Lager, gegenüber „Profi-Foos“, der Einrichtung „Familien in Not“ übergeben werden. Bei einem informativen Gespräch wurde Jugendleiter Frank Brenz, durch die Leiterin Andrea Ihle über die vielen Schicksale und Nöte rund um Bruchsal unterrichtet. Im Laufe des Gesprächs wurde immer deutlicher, dass unsere Gabe an der richtigen Stelle angekommen ist. Abgesehen von Geldspenden würde sich die Einrichtung auch über Sachspenden wie Kleider, Handtücher und Bettwäsche sehr erfreuen, da ein großer Bedarf vorhanden ist. Abschließend einigten wir uns auf ein Wiedersehen mit einigen Sachspenden und fänden es toll, wenn es viele Nachahmer geben würde.

Kommentare sind geschlossen.