Ein Leckerbissen der ganz besonderen Art wartet auf alle Musikfans am kommenden Samstag, 21. Mai bei der Sportvereinigung FC 07 Heidelsheim. Gleich nach dem letzten Saisonheimspiel gegen den Kreisrivalen VfR Kronau wird auf der Clubhausterrasse ab 20:00 Uhr die Rockband „bapsatt“ (BAP-Tribute Band) das Publikum mal so richtig einheizen. Gleichzeitig wird auch das DFB-Pokalfinale im Clubhaus-Nebenzimmer live auf Großbildleinwand übertragen. Die fünf „bapsatt“-Vollblutmusiker haben es sich zur Aufgabe gemacht, ´Kölsches Liedgut` den Badenern näherzubringen. Neben den bekanntesten Songs wie „Verdamp lang her“ oder „Kristallnaach“ wird „bapsatt“ nahezu die komplette Palette der beliebtesten BAP-Lieder prall rüberbringen. Gesungen wird in Kölsch und nicht in Englisch, denn Gefühle kann man im Dialekt besser ausdrücken, da sie dann direkt vom Bauch ins Herz gehen. Ansonsten ist „bapsatt“ eine Formation, die sich nur schlecht beschreiben lässt, man muss sie einfach live erleben. Wenn sie auf der Bühne steht, dann spürt der Zuhörer sofort, dass es jedem einzelnen Musiker tierisch Spaß macht und dann geht es so richtig „aff.“ Der Eintritt für dieses Event ist übrigens frei, darüber hinaus wartet für jeden weiblichen Besucher noch eine kleine Überraschung.

Kommentare sind geschlossen.