Nächster Doppelspieltag im Heidelsheimer Kraichgaustadion mit den beiden Spielen am Sonntag, 13.11.2016 FC 07 Heidelsheim 2 – FC Neibsheim (Kreisklasse A) sowie FC 07 Heidelsheim – FSV Buckenberg (Landesliga)

Mit dem FSV Buckenberg präsentiert sich am kommenden Sonntag, 13.11.2016, 14:30 Uhr eine Mannschaft im Heidelsheimer Kraichgaustadion, die sich erst in den Relegationsspielen den Aufstieg in die Landesliga sichern konnte; hierzu nachträglich noch herzlichen Glückwunsch! In der neuen Umgebung läuft es bisher allerdings alles andere als rund, denn nach etwas mehr als einem Saisondrittel steht der Aufsteiger leider schon mit dem Rücken zur Wand und findet sich im Tabellenkeller wieder. Sicherlich haben zahlreiche Verletzungen im bisherigen Saisonverlauf ihren Anteil zu der unbefriedigenden Situation beigetragen, doch müssen die Pforzheimer einfach versuchen, das Beste daraus zu machen. Auch unsere Truppe hatte bisher mit zahlreichen Verletzungen und sonstigen Ausfällen zu kämpfen und findet sich deshalb lediglich im Tabellenmittelfeld wieder. Aber die Mannen um FCH-Trainer Mirko Schneider wollen bis zur Winterpause noch einiges an Boden gutmachen und hierzu ist ein Heimsieg gegen den Aufsteiger einfach Pflicht, egal wie.

Unsere 2. Mannschaft bestreitet bereits um 12:45 Uhr das Vorspiel und trifft dabei in der Kreisklasse A Bruchsal auf den FC Neibsheim. Obwohl die jungen Wilden um FCH-Trainer Eugen Seibert weiterhin voll im Soll sind werden sie heute bestimmt alles daran setzten, um nach der ersten Auswärtsniederlage der Saison in Oberöwisheim endlich den nächsten Heimsieg einzutüten, nachdem es zuletzt ja immer nur Unentschieden gab. Doch wird die Aufgabe sicherlich nicht einfach werden, denn die Neibsheimer Formkurve zeigte zuletzt deutlich nach oben und der etwas holprige Saisonstart scheint zwischenzeitlich vergessen. Besonders die Offensive des FCN um den ehemaligen FCH-Jugendspieler Florian Neimayer hat es in sich, aber gerade hinten wirken die Brettener nicht immer gerade sattelfest und daher geht man in dieses Derby nicht ganz chancenlos. Vieles wird jedoch von der Tagesform abhängen und wie unsere 2. Mannschaft personell aufgestellt sein wird.

Zu diesen sicherlich sehr interessanten Begegnungen werden natürlich wiederum alle Fußballfreunde und Fans des FC 07 Heidelsheim recht herzlich eingeladen. Unterstützen Sie bitte unsere beiden Mannschaften recht zahlreich und lautstark, sie haben es sich verdient.

Kommentare sind geschlossen.