Im Heidelsheimer Kraichgaustadion steht am kommenden Wochenende schon der nächste Doppelspieltag mit den Partien am Sonntag, 29.10.2017, 12:30 Uhr FC 07 Heidelsheim 2 – FV Gondelsheim (Kreisklasse A Bruchsal) sowie um 14:30 Uhr FC 07 Heidelsheim – TSV 05 Reichenbach (Landesliga Mittelbaden) an:

Mit dem TSV 05 Reichenbach präsentiert sich am kommenden Sonntag der letztjährige Verbandsligaabsteiger in Heidelsheim, der über die Relegationsspiele den bitteren Gang eine Etage tiefer antreten musste. Im Moment läuft es bei der Truppe um Trainer Haris Serifovic noch nicht so richtig rund und daher finden sich die Waldbronner augenblicklich nur im Tabellenmittelfeld wieder. Doch unterschätzen darf man Reichenbach auf gar keinen Fall, denn eigentlich sollte die Mannschaft nach dem Abstieg noch genügend Potential haben, um unter den ersten Fünf mitspielen zu können. Hauptaugenmerk gilt sicherlich Sturmführer Nico Ruppenstein, der auch in dieser Saison schon wieder auf sich aufmerksam gemacht hat dessen Wirkungskreise nur sehr schwer einzuengen sind. Heidelsheim gegen Reichenbach, diese Duelle gab es früher noch zu Verbandsligazeiten zu Genüge und dabei zog sich der FCH aber eigentlich immer recht gut aus der Affäre. Bleibt zu hoffen, dass dies so bleibt und das Erceg-Team nach der 1. Saisonniederlage beim ATSV Mutschelbach schnell wieder in die Erfolgsspur findet.

Da am Sonntag wieder ein Doppelspieltag auf dem Programm steht trifft unsere 2. Mannschaft im Vorspiel in der Kreisklasse A Bruchsal auf den FV Gondelsheim. Durch den 2:1 Auswärtssieg am vergangenen Wochenende beim Lokalrivalen FSV Büchenau findet sich unsere 2. Mannschaft zwischenzeitlich zwar im gesicherten Tabellenmittelfeld wieder, allerdings ist der Abstand zu den gefährdeten Regionen nicht allzu groß. Grund genug also, um sich gegen die Gondelsheimer, die hinter dem FCH stehen, einen Ausrutscher zu erlauben. Aber die Gäste, die zu Beginn dieser Spielzeit fast die komplette 2. Mannschaft hochziehen mussten, reisen nach einem überraschend deutlichen 5:1 Heimerfolg zuletzt gegen den SV Zeutern sicherlich mit reichlich Selbstvertrauen an. Aber Gondelsheim liegt unserer Zweiten normalerweise und schon daher sollte etwas drin sein. Zu diesen beiden sicherlich interessanten Begegnungen werden wiederum alle Fußballfreunde und Fans des FC 07 Heidelsheim recht herzlich eingeladen. Unterstützen Sie bitte unsere beiden Mannschaften bei ihren  hoffentlich erfolgreichen Heimspielen recht zahlreich und lautstark, sie haben es sich verdient. Bitte beachten Sie die wegen der Zeitumstellung geänderten früheren Anstoßzeiten.

Kommentare sind geschlossen.