Mirko Schneider ist und bleibt Trainer beim FC 07 Heidelsheim:

In den letzten Tagen tat sich unter den meisten Fußballexperten immer häufiger die Frage auf, was denn derzeit eigentlich mit Mirko Schneider, dem Trainer des FC 07 Heidelsheim, los sei. Sogar die tollsten Gerüchte machten ihre Runde. Damit die unnötigerweise aufkommenden Diskussionen ein Ende nehmen können gibt der FC 07 Heidelsheim hierauf die passende Antwort: Mirko Schneider weilt augenblicklich krankheitsbedingt auf einer Kur, um sich dort völlig abgeschottet und ungestört erholen zu können. Bis zu seiner Rückkehr vom Kuraufenthalt hat sich Heidelsheims Eigengewächs Andreas Zutavern freundlicherweise bereit erklärt, die Landesligamannschaft während der Vorbereitungsphase auf die am Samstag, 28. August 2017 beginnende neue Spielsaison 2017/18 interimsmäßig zu coachen, wofür ihm der FCH sehr dankbar ist. Ihm assistieren Torwarttrainer Markus Höchsmann sowie Athletiktrainer Peter Lichtner.

Mannschaft und Verein stehen natürlich voll hinter Mirko Schneider und wünschen ihrem Coach weiterhin alles Gute sowie gute Besserung und hoffen, dass er völlig gesund und erholt wieder zurückkehren kann, um dann gestärkt bei Rundenstart eine sicherlich intakte und bestens vorbereitete Mannschaft übernehmen zu können.

Kommentare sind geschlossen.