Generalprobe geglückt! FC 07 Heidelsheim – FC Flehingen 4:0 (2:0):

Die Generalprobe für die am kommenden Wochenende mit dem Auswärtsspiel beim 1. FC Ersingen beginnende 2. Halbserie der Landesligasaison Mittelbaden 2019/20 ist für den FC 07 Heidelsheim geglückt. Wie bereits bei den deutlichen Testspielerfolgen zuvor zeigten sich die Jungs um das Trainerduo Milan Spoljar und Markus Höchsmann auch gegen den Kreisligisten FC Flehingen in ordentlicher Spiellaune und das Endergebnis zeigt ganz eindeutig die Kräfteverhältnisse auf dem Platz. Die Gäste um den Heidelsheimer Spielertrainer Patric Gutknecht hatten recht wenig zu bestellen und kreuzten nur selten vor dem Kasten von Oliver Nell auf. Die Gastgeber ließen dagegen noch die eine oder andere Möglichkeit liegen, doch auch so konnte sich der klare Erfolg am Ende sehen lassen. Torjäger Daniel Kaiser (16., 51. und 83.) traf gleich dreimal, davon einmal vom Punkt und den 4. Treffer steuerte Lukas Durst Sekunden vor dem Pausenpfiff bei. Bleibt nur noch zu hoffen, dass die Heidelsheimer ihre gute Form nun auch mit in die Restrunde nehmen können, damit es am Ende mit dem Klassenerhalt klappt.

Kommentare sind geschlossen.