FC Espanol Karlsruhe – FC 07 Heidelsheim 3:1 (2:0):

Die Generalprobe für die am kommenden Wochenende beginnende 2. Halbserie der Verbandsliga Baden ging für die Mannen um Neu-Trainer Marcel Martin mit einer 1:3 (0:2)-Niederlage beim Tabellenzweiten der Landesliga Mittelbaden leider in die Hose. Wie schon in den vergangenen Vorbereitungsspielen musste man auch bei den „Spaniern “ einem frühen Rückstand hinterher laufen. Marco Jasin traf nämlich bereits in der 5. Spielminute. Doch damit nicht genug, acht Minuten vor dem Seitenwechsel erhöhte Michael Reith zum 2:0 Halbzeitstand. Als Murat Cetinkaya (52.) sogar noch das 3:0 nachlegte war der Kuchen natürlich längst gegessen. Dirk Maier betrieb mit dem Ehrentreffer zum 1:3 Endstand nach genau einer Stunde Spielzeit wenigstens noch etwas Ergebniskosmetik. Trotz der Niederlage zeigten die Heidelsheimer einige gute Ansätze, die für ein erfolgreiches Abschneiden in der restlichen Saison hoffen lassen.

Kommentare sind geschlossen.