Erster Doppelspieltag in der noch jungen neuen Saison im Heidelsheimer Kraichgaustadion mit den Partien am Sonntag, 10.09.2017, 14:30 Uhr FC 07 Heidelsheim 2 – TSV Oberöwisheim (Kreisklasse A Bruchsal) sowie anschließend um 17:00 Uhr FC 07 Heidelsheim – SC Wetterbach (Landesliga Mittelbaden):

Mit dem SC Wettersbach präsentiert sich am kommenden Sonntag eine Mannschaft in Heidelsheim, die in der vergangenen Saison über weite Strecken souverän die Kreisliga Karlsruhe dominierte und am Ende völlig zu Recht die Meisterschaft und den Aufstieg in die Landesliga feiern durfte. Und hier haben die Karlsruher auch schon wieder auf sich aufmerksam gemacht, denn die ersten beiden Spiele konnten gleich erfolgreich gestaltet werden und so rangiert der extrem starke und unberechenbare SC Wetterbach mit der Optimalausbeute von 6 Punkten und 5:1 Toren augenblicklich auf dem 2. Tabellenplatz. Spielertrainer und Sturmführer Matthias Kolsch verfügt über eine homogene und eingespielte Truppe, die im Moment anscheinend noch von der Aufstiegseuphorie polarisiert ist und mit Sicherheit auch in Heidelsheim nichts zu verlieren hat und daher völlig befreit aufspielen kann. Wettersbach wird sein primäres Augenmerk wohl zunächst auf die Defensive legen, so dass es für das Erceg-Team wohl in erster Linie darum gehen wird, ein probates Mittel zu finden, um diesen Abwehrriegel zu knacken. Hoffen wir, dass dies gelingt, damit Heidelsheim den dritten Sieg in Folge feiern kann.

Unsere 2. Mannschaft bestreitet am ersten Doppelspieltag dieser Saison das Vorspiel und trifft dabei auf den TSV Oberöwisheim. Für die Mannschaft um Trainer Patric Gutknecht ist dies bereits das 3. Heimspiel in Folge, nach drei Spieltagen stehen aber leider noch immer keine Punkte auf der Habenseite. Daher ist es extrem wichtig, dass gegen die Kraichtäler unter allen Umständen gepunktet wird, um nicht schon früh in der Saison den Anschluss an das Tabellenmittelfeld zu verlieren. Einfach wird die Aufgabe allerdings nicht, denn in der Vorsaison musste man gegen Oberöwisheim zwei deutliche Niederlagen einstecken. Doch die Karten werden nun wieder ganz neu gemischt und es kann eigentlich nur besser werden. Der FCH braucht dringend den ersten Sieg! Zu diesen beiden sicherlich sehr interessanten Begegnungen werden wiederum alle Fußballfreunde und Fans des FC 07 Heidelsheim recht herzlich eingeladen. Unterstützen Sie bitte unsere beiden Mannschaften bei ihren hoffentlich erfolgreichen Heimspielen recht zahlreich und lautstark, sie haben es sich verdient.

Kommentare sind geschlossen.