Das Wetter hatte zum Glück ein Einsehen. Pünktlich zum FUNiňo-Turnier am Samstag, 06. April 2019 ließ sich nach einigen trüben und nasskalten Tagen die Sonne blicken und trug ihren Teil dazu bei, dass weit über 60 fußballbegeisterte Kids vor allem eines hatten: Spaß am Fußballspielen. Die Vereine aus der Staffel sorgten, z.T. mit sogar zwei Mannschaften, für eine tolle Fußball-Atmosphäre.

Aber Moment mal: FUNiňo? Was ist das eigentlich? Diese besondere Spielform wurde von Horst Wein entwickelt („Fútbol a la medida del niño“) und hat sich zu einem wahren Trend entwickelt. Ziel ist es, das Zusammenspiel zu fördern. Gespielt wird nach bestimmten Regeln im drei gegen drei auf vier Mini-Tore, wobei es mittlerweile sehr viele Variationen gibt. Doch für alle Variationen dieser Spielform gilt: Die Spieler haben wesentlich mehr Ballkontakte und verbessern dadurch ihre Spielintelligenz. Das Ergebnis steht dabei nicht im Vordergrund, sondern die Freude am Fußball.

Dank der tollen Unterstützung aus der Elternschaft konnte die E-Jugend des FC 07 Heidelsheim für eine reichhaltige Bewirtung sorgen und ihren Verein somit als guten Gastgeber repräsentieren. Das Trainerteam bedankt sich ganz herzlich bei allen fleißigen Helferinnen und Helfern für die Spenden, etwa in Form von Kuchen, Muffins, Brezeln und Amerikanern, sowie für die Unterstützung in der Küche und beim Verkauf.

(gp)

Kommentare sind geschlossen.