Im Heidelsheimer Kraichgaustadion steht am kommenden Wochenende schon der nächste Doppelspieltag mit den Partien am Sonntag, 15.10.2017, 13:00 Uhr FC 07 Heidelsheim 2 – FzG Münzesheim (Kreisklasse A Bruchsal) sowie um 15:00 Uhr FC 07 Heidelsheim – SV Langensteinbach (Landesliga Mittelbaden) an:

Mit dem SV Langensteinbach präsentiert sich am kommenden Sonntag eine Mannschaft in Heidelsheim, der am vergangenen Sonntag mit einem hartumkämpften 1:0 Heimerfolg gegen den 1. FC 08 Birkenfeld im 6. Anlauf endich der 1. Saisonsieg gelang. Nach einer fulminanten Rückrunde in der Vorsaison hatten aber viele Fußballexperten, auch aufgrund von namhaften Neuverpflichtungen, die Karlsbader aber in dieser Spielzeit als einer der Titelmitfavoriten mit auf dem Zettel, doch im Moment kann die Truppe um Spielertrainer Sebastian Weber den Vorschusslorbeeren noch nicht ganz gerecht werden. Die Saison ist allerdings noch lang und mit einem Überraschungssieg beim Tabellenführer könnte man weiter an Boden gutmachen. Daher sollten die Heidelsheimer also ausreichend gewarnt sein. Doch für den FCH ist gegen Langensteinbach ganz eindeutig Wiedergutmachung angesagt, denn die heftige 0:6-Schlappe Anfang April diesen Jahres beim SVL, eine der deutlichsten Niederlagen, die der FC 07 jemals hat hinnehmen müssen, steckt sicherlich noch in so manchen Köpfen und sollte von dort dringend raus.

Da am Sonntag wieder ein Doppelspieltag auf dem Programm steht trifft unsere 2. Mannschaft im Vorspiel auf die FzG Münzesheim. Die Freizeitgestalter mit dem langjährigen Mannschaftskapitän unserer 1. Mannschaft Andreas Macelski als Spielertrainer grüßt derzeit von der Tabellenspitze, punktgleich mit dem Kreisligaabsteiger SV Menzingen, der zuhause mit 1:0 bezwungen werden konnte. Somit wartet auf die Truppe von Trainer Patric Gutknecht, der seine Fußballschuhe in der Vorsaison noch für die FzG schnürte, also eine nicht ganz einfache, aber brisante Aufgabe, die wohl nur sehr schwer gelöst werden, denn Münzesheim musste in den bisherigen acht Spielen gerade einmal drei Gegentreffer einstecken. Doch unsere Zweite braucht dringend jeden Punkt und vielleicht gelingt ja wie in der Vorsaison die Überraschung, als der FCH 2 beide Vergleiche knapp für sich entscheiden konnte.

Zu diesen beiden sicherlich sehr interessanten Begegnungen werden wiederum alle Fußballfreunde und Fans des FC 07 Heidelsheim recht herzlich eingeladen. Unterstützen Sie bitte unsere beiden Mannschaften bei ihren hoffentlich erfolgreichen Heimspielen recht zahlreich und lautstark, sie haben es sich verdient.

Kommentare sind geschlossen.