2. Mannschaft weiterhin auf dem Abwärtstrend! FC 07 Heidelsheim 2 – TSV Rheinhausen 0:2 (0:0):

Die 2. Mannschaft hat anscheinend das Siegen verlernt und befindet sich nach dieser erneuten Heimniederlage tabellarisch weiter im Sinkflug. Somit war aus Heidelsheimer Sicht das rabenschwarze Osterwochenende mit den beiden Nachholspielen perfekt. Fast 70 Minuten passierte auf beiden Seiten herzlich wenig und beide Torhüter konnten bis dahin einen ganz geruhsamen Nachmittag verleben. Die Gäste stellten war von der ersten Minute an das etwas reifere und überlegenere Team, doch Heidelsheim stand hinten gut und ließ praktisch kaum etwas zu. Einzige Ausnahme war eine Möglichkeit für Rheinhausen durch Sven Stahl (26.), der über links durchgebrochen war, jedoch aus spitzem Winkel weit am langen Pfosten vorbei zielte. Einmal wurde es auch auf der gegenüberliegenden Seite etwas gefährlich, als ein 23m-Freistoß von Andreas Zesinger (42.) knapp über den Querbalken flog.

Am Spielgeschehen sollte sich zunächst auch im 2. Durchgang nur sehr recht wenig ändern, in dem weiterhin die beiden Abwehrreihen dominierten. Ein Freistoß von Dennis Rommel (66.) lenkte TSV-Torhüter Marcel Biedlingmeier über den Querbalken und auf der Gegenseite zielte Stahl aus dem Hinterhalt etwas zu hoch. Nach 72 Minuten war es dann aber doch so weit. Rheinhausens Kapitän Maximilian Müller tauchte plötzlich frei vor FCH-Keeper Philipp Brenz auf und konnte ungehindert zum 0:1 einschieben. Anschließend hatte allerdings gleich zweimal Dominik Doll die Möglichkeit zum Ausgleich, aber er beförderte das Leder jedes Mal über den Kasten (75. und 78.). Und so kam es wie es kommen musste, denn sieben Minuten vor dem Ende besorgte Cyprian Zieger die endgültige Entscheidung, als er völlig freistehend zum 0:2 einköpfen konnte.

Der Sieg für Rheinhausen geht unterm Strich völlig in Ordnung, da die Gäste einfach etwas mehr investierten und sich anscheinend im Kampf um Tabellenplatz zwei längst noch nicht aufgegeben haben. Heidelsheim blieb dagegen in der Offensive einmal mehr völlig harmlos und ist spätestens nach dieser erneuten Niederlage nur noch graues Mittelmaß, was die Tabelle angeht.

Mannschaftsaufstellung FC 07 Heidelsheim 2:
Brenz, Rommel (67. Hiller), Bayir, Brunco (85. Vukelja), Demirci (56. Cicak), Baumeister (74. Riffel), D. Doll, Gül, Huber, Zesinger, Pavlikov

Torfolge: 0:1 Maximilian Müller (72.), 0:2 Cyprian Zieger (83.)

Kommentare sind geschlossen.