2. Mannschaft ohne Fortune! FC 07 Heidelsheim 2 – FV Vikt. Ubstadt 1:2 (0:2):

Die 2. Mannschaft des FC 07 Heidelsheim kommt einfach nicht aus dem Tabellenkeller, denn auch gegen den FV Ubstadt musste die junge Berger-Truppe eine 1:2 (0:2)-Heimniederlage einstecken. Die Gäste waren in den ersten 45 Minuten einfach cleverer und gingen schon nach vier Minuten durch Michael Stein mit 1:0 in Front. Diese frühe Führung spielte den Viktorianern natürlich in die Karten, die in der Folgezeit Ball und Gegner kontrollierten und fünf Minuten vor dem Halbzeitpfiff durch Paul Köstlin sogar noch auf 2:0 erhöhen konnten. Mit dem Mute der Verzeiflung kamen die Gastgeber, denen im 1. Spielabschnitt nicht viel gelang, dann aus der Kabine und nach 55 Minuten traf FCH-Kapitän Dennis Rommel mit einem Freistoß lediglich die Unterkante der Latte. Den anschließenden Abpraller setzte Adrian Loris dann per Kopf über den Querbalken. Der Anschlusstreffer wäre sicherlich ein Weckruf gewesen, so aber vergab auch Alberto Armoa Loris nach 65 Minuten völlig freistehend die nächste FCH-Großchance zu einem Zeitpunkt, als Ubstadt nur noch das nötigste tat und sich auf die Verwaltung des Vorsprungs beschränkte. Heidelsheim versuchte wirklich alles, aber der Anschlusstreffer von Selim Sari vier Minuten vor dem Ende kam dann doch zu spät, um der Partie nochmals eine entscheidende Wende zu geben. Die Gäste brachten den knappen Vorsprung vollends problemlos über die verbleibende Zeit und hätten sogar nach 88 Minuten noch auf 3:1 erhöhen, wenn ein Heber von Köstlin nicht auf die Oberkante der Latte, sondern ins Tor gefallen wäre.

Unterm Strich steht für den FC 07 Heidelsheim 2 also eine weitere bittere Niederlage, die sich bereits zur Halbzeit abzeichnete. Leider konnten die Einheimischen erst in den zweiten 45 Minuten zulegen, doch wie schon so häufig fehlte vorne im Angriff einmal mehr die nötige Durchschlagskraft. Zahlreiche Aktionen vor dem Ubstadter Tor wirkten einfach viel zu harmlos.

Mannschaftsaufstellung FC 07 Heidelsheim 2:

Kilinc, Pavlikov, Kimmich, Rommel (61. Gül), Baumeister, Loris (80. Buscholl), Köhler (65. Demirci), Fritz, Cordier, S. Sari, Armoa Loris

Torfolge: 0:1 Michael Stein (4.), 0:2 Paul Köstlin (40.), 1:2 Selim Sari (86.)

IMG_6960 IMG_6962 IMG_6966

Kommentare sind geschlossen.