1. AH-Mitternachtshallenturnier am 25.01.2014

Als absolut gelungen kann man die Austragung des 1. AH-Hallenmitternachtsturnier des FC 07 Heidelsheim bezeichnen. Nachdem die Logistik des bereits tagsüber stattgefundenen und am nächsten Tag fortgesetzten Jugendturnier bereits zur Verfügung stand, und diese noch durch eine Cocktailbar mit entsprecher Dekoration und Musik durch die AH ́ler ergänzt wurde, konnte das
Turnier pünktlich gegen 18:30 Uhr beginnen. In der Gruppe I trafen die Mannschaften vom PSV Karlsruhe, FC Obergrombach, FV Ubstadt, TSV Stettfeld und in Gruppe II der FC Heidelsheim, FV Sulzfeld, FV Göbrichen und SV Gochsheim aufeinander. In der Gruppe I konnte sich der FV Ubstadt durchsetzen, dahinter der TSV Stettfeld. In der Gruppe II erzielte der FC Heidelsheim, wenn auch knapp, vor dem SV Gochsheim den Gruppensieg.

AH-Mitternachtsturnier 2Im 1. Halbfinale traten dann der FV Ubstadt und der SV Gochsheim gegeneinander an. Hier konnte sich der FV Ubstadt mit 4:3 durchsetzen. Im 2. Halbfinale bezwang der FC Heidelsheim den TSV Stettfeld mit einem deutlichen 5:1. So ging es nun um die Plätze 3 und 4. Hier behielt der TSV Stettfeld gegen den SV Gochsheim die Oberhand und gewann mit 1:3. Ebenfalls mit 1:3 gewannen die Hausherren des FC Heidelsheim das Endspiel gegen den FV Ubstadt.Auf den Plätzen 5 bis 8, welche allesamt ausgespielt wurden, folgten die Mannschaften aus Göbrichen, Obergrombach, Sulzfeld und Karlsruhe.Nachdem kurz vor Mitternacht die Spiele beendet waren, verlagerte sich das Geschehen an die Bar, wo das Turnier am frühen Morgen seinen stimmungsvollen Abschluss fand.Einer Wiederholung im nächsten Jahr steht nichts im Wege.

Kommentare sind geschlossen.